Future Party Lab & des Czaren Clubmob

F_Club_Lab (7)

Die fleißigen Clubmob-Bienchen waren unterwegs – auf Mission, die Clubszene nachhaltiger zu machen:
– Am Nachmittag beim Future Club Lab in den Prinzessinnengärten.
– Am Abend im wilden Osten im Czar Hagestolz.

Future Party Lab.

Organisiert hat das Ganze die Clubcommission und der Clubliebe e.V. Wir wollten in unserem Workshop Future Club Lab von euch wissen, wie der nachhaltige Club der Zukunft aussieht.
Und? Wir waren schwer beeindruckt von den kreativen Ideen unserer Teilnehmer: z.B. Wärme aus dem Club in ein Gewächshaus leiten, in dem der Club seine Südfrüchte für die Cocktails anbaut oder Komposttoiletten, Tanzen zu Klängen aus dem Solar Sound System aber auch regionales oder Foodsharing Catering für die Künstler. Toll!
Was uns besonders gefreut hat: viele sehen in Clubs mehr Potential als nur eine Zappelhalle mit viel Bummbumm und Alkohol: warum nicht unter der Woche den Raum an gemeinnützige Organisationen geben oder für Fundraising-Veranstaltungen nutzen?!
Das Tolle daran ist: obwohl viele der Ideen noch utopisch erscheinen, gibt es tatsächlich schon praktische Lösungen und Anbieter dafür. Dazu mehr in Kürze.
Das war natürlich nicht alles. Wir werden uns in der nächsten Zeit weiter mit euren Ideen beschäftigen und euch das Ganze hübsch aufbereitet präsentieren. Bleibt also dran!
Danke nochmal an Clubcommission Berlin und Clubliebe e.V. für die Orga des FuturePartyLab, ihr seid klasse!

Des Czaren Clubmob.

Was für eine schöne Party fürs Klima! Ihr habt dem Czar Hagestolz einen Gewinn von 505 € ertanzt. YEAH! Diese Summe werden sie nun in LEDs investierten, da es im Club einfach zuuuu viele stromfressende Glühbirnen gibt. Die können nun ausgetauscht werden. Wir und Mutter Erde freuen uns sehr!
Besonders freuen wir uns, dass auch CLUBMOB.MÜNCHEN und Auf Haxe gekommen sind. Es war uns ein Fest!

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*