Ergebnisse des 2. Clubmobs

Hello again.

Wir sind wieder da. Wo wir waren? Lange Geschichte und leider so wenig gehaltvoll, dass wir erst gar keinen Versuch wagen möchten, sie irgendwie auf einen erzählerischen Höhepunkt zu bringen. Es ist besser so, glaubt uns.

Daher nun in gewohnter Rock’n’Roll-Manier die harten Fakten mitten ins Gesicht – brachial, roh und in kürzester Knäppe: Die (ersten) Ergebnisse des 2. Clubmobs im MIKZ.

Circa 600 Tanzbeine haben wir gezählt, 60 waren bereits zur Infoveranstaltung vor Ort – danke für’s Kommen Leute! Nun können wir – nach Abzug der Fixkosten vom Umsatz aus den Getränkeeinnahmen – einen Reingewinn von 1000,00 Euro vermelden. Das kann sich erstmal sehen lassen, wenn auch nicht so gut wie erhofft 😉 Oma würde sagen: 1000,00 Euro sind doch besser als nichts. Finden wir auch. Danke Oma.

Die Energieberatung samt Energy-Talks, Vor-Ort-Begehungen und Kostenkalkulation läuft auf Hochtouren. Der nächste Termin für die endgültige Auswahl der Maßnahmen findet schon Mitte nächster Woche statt. Wir berichten dann wieder in regelmäßigen Abständen. Versprochen.

Und nu? Sagen wir nochmal „D A N K E“, Euch allen für’s Feiern, Lemonaid. Trinken hilft. für die lecker Limo und Umdenken – possibilities to a better life für das Videomaterial und andere Unterstützungsdienste!

Gutes Wochenende und bis gleich.

CLUBMOB.BERLIN im M.I.K.Z | We can’t get enough | 21.04.2012

Post a Comment

Your email is never shared. Required fields are marked *

*
*